TAMARA BERTRAN

–––

Tamara Bertran legt uns mit ihren Bildern Sehnsucht in die Augen. Nach Sucht, nach Drang und lautem Lachen und Liebe, die uns erschöpft zurücklässt. Die Kölner Fotografin fängt eine so derbe Schönheit ein, dass wir einen tiefen Schluck nehmen und schweigend verliebt sind.

 

–––––––––––––––––––

DER NÉNÉ STECKBRIEF – Künstler, Fotografen, Autoren ziehen blank. Oder tun so. 

–––––––––––––––––––

Wie heißt du?

  • Mara Maar (Tamara Francesca Bertran y Kaiser erschien mir einfach zu lang)

 

Was ist dein gefühltes Alter?

  • Tiefenentspannte  17

 

Wo wohnst du?

  • Am liebsten im Bett

 

Wo mit verdienst du dein Geld?

  • Autotuning

 

Was ist deine größte Sucht?

  • Tights, Blackjack and White Cookies

 

Worauf könntest du gut verzichten?

  • Bauchschmerzen, Herr Orhahn

 

Beichte!

  • Zucchini Pizza mit extra Käse, Spaghetti Eis, Popcorn und ein Liter Fanta Bitte, ja genau in den fünften Stock, Amen !

 

Was kommt?

  • Hoverboard

 

Welches alkoholische Getränk kannst du nicht mehr trinken?

  • Jägermeister

 

Was ist wirklich scheiße gelaufen?

  • Mein letztes Dart Match

 

Was muss noch erfunden werden?

  • Antiliebeskummerpille

 

Henkersmahlzeit?

  • Donauwelle

 

Wieso hast du Freunde?

  • Wegen meinem Super Nintendo

 

Wieso hasst man dich?

  • Wäre ich du, würde ich mich Lieben!

 

Wen würdest du gerne mal nackt fotografieren?

  • Christian Bale

 

Analog oder Digital?

  • “This is a present from a small distant world, a token of our sounds, our science, our images, our music, our thoughts and our feelings. We are attempting to survive our time so we may live into yours.” Jimmy Carter – written on the voyage golden record

 

Titten oder Arsch?

  • Katze

One Response to “TAMARA BERTRAN”

×

Comments are closed.