Markus Seer

–––

Die Bilder von Markus Seer sind so klar und geradlinig, dass wir uns von dem betörendem Ebenmaß der Frau nicht verwirren lassen, sondern Schönheit in pure Ordnung übersetzen.Wer die Struktur von Markus Seer erkennt, der sieht da plötzlich nicht nur nackte Haut, sondern Farbe, Perfektion und Einklang. Es erfrischt und beruhigt uns, mit ihm durchzusehen. Wir wollen uns sortieren, „Rafaela“ an die Hand nehmen und über weite Flächen schauen.

Exklusiv für NÉNÉ – die Serie „Rafaela“ von Markus Seer …

–––––––––––––––––––

DER NÉNÉ STECKBRIEF – Künstler, Fotografen, Autoren ziehen blank. Oder tun so. 

–––––––––––––––––––

Wie heißt du?

  • Markus

 

Was ist dein gefühltes Alter?

  • 5 Jahre jünger

 

Wo wohnst du?

  • München

 

Wo mit verdienst du dein Geld?

  • Meistens mit arbeiten

 

Was ist deine größte Sucht?

  • Rauchen

 

Worauf könntest du gut verzichten?

  • Auf Winter und kalte Füße

 

Beichte!

  • Ähh nein, lieber nicht!

 

Was kommt?

  • Immer wieder was Neues. Rich Bitch wär mal nice.

 

Welches alkoholische Getränk kannst du nicht mehr trinken?

  • Ich glaube Apfelkorn, wills aber nicht ausprobieren

 

Was ist wirklich scheiße gelaufen?

  • Siehe „Beichte!“

 

Was muss noch erfunden werden?

  • Längere Tage

 

Henkersmahlzeit?

  • Schnitzel! Aber Kaffee und Zigarette tuns auch.

 

Wieso hast du Freunde?

  • Ich bin einer von den Guten. Everyones darling oder so.

 

Wieso hasst man dich?

  • Weil ich ungeduldig und pingelig bin.

 

Wen würdest du gerne mal nackt fotografieren?

  • Euch!

 

Analog oder Digital?

  • Nur analog

 

Titten oder Arsch?

  • Arsch

 

×

Comments are closed.